Projekt Beschreibung

Wenn einer eine Reise tut…!

Monitor_li
Monitor_re
Findet doch zur selben Zeit unseres Urlaubsaufenthaltes im Hotel Millenium Hilton, Bangkok, im dortigen Bankettsaal , die Hochzeitsmesse Bangkok’s statt. Urlaub hin oder her….TRAUMTRAUUNG geht vor!“

Ich war die einzige Farang (Langnase) auf dieser wunderschönen Messe und zog natürlich alle Aufmerksamkeit auf mich. Nach dem mir am Empfang viele neugierige Fragen gestellt wurden, erklärte ich, dass ich in Deutschland freie Trauungen durchführe. Zurück kam die Frage, ob es für mich nicht auch interessant wäre in Thailand Trauzeremonien gemeinsam mit einem Priester auf deutsch mit thailändisch/buddhistischem Rituale für deutsche Paare durchzuführen. Was ich natürlich mit einem breiten „yes, sure!“  beantwortete.

Empfang_1
Empfang_2
Eine nette Assistentin führte mich hoch erfreut über die Messe und stellte mich überall vor.  Besonders bei den Vertretern der Hotels, mit denen ich umfangreiche Gespräche geführt habe, wurde großes Interesse geweckt.

 

Zu Hause angekommen war mein Mail Postfach voll mit Einladungen von traumhaft schönen thailändischen Destinationen, die großartig geeignet sind für TRAUMTRAUUNGEN.

Ich freue mich sehr über die Möglichkeiten, die mir hier aufgetan wurden. Und so Buddha will, werde ich bald schon die ein oder andere traumhafte Traumtrauung in thailändische Gefilden durchführen.

Impressionen: